Ein Knall zum Abschluss?

Am Samstag, den 19. März 2016 spielen die Damenmannschaften der Oberwalliser Unihockeymeisterschaft ihre letzte Runde aus. Obwohl an der Spitze die Playoff-Plätze bereits vergeben sind, verspricht der Kampf am Ende der Tabelle Hochspannung. Unten alles offen – aber was liegt für die Mannschaften im Tabellenkeller wirklich noch drin? Eine Analyse des Restprogramms der drei letztplatzierten Mannschaften.

Der UHC Green Vipers hält mit aktuell 4 Punkten die rote Laterne inne. Knapp davor auf dem sechsten Rang, ebenfalls mit 4 Punkten, ruhen die Visper Lions. Auf Rang fünf ist Baltschieder Future klassiert, mit 5 Punkten.

Tabelle vor Spieltag 6
Die Tabelle vor dem sechsten Spieltag.

Für jede dieser Mannschaften stehen noch zwei Spiele auf dem Programm. Wir wagen eine Prognose:

grün = Sieg

orange = unentschieden

rot = Niederlage

 

UHC Green Vipers (7.)

(a) STV Baltschieder Future

(h) UHC Embd Devils

Risiko, die rote Laterne zu behalten: 50%

Das spricht für die Green Vipers: Die Comeback-Königin und Leaderfigur Inderkummen ist gesund und heiss auf die beiden Entscheidungsspiele. Ebenfalls wieder fit ist die Langzeitverletzte Elisabeth Borter.

Das spricht gegen die Green Vipers: Die Topscorerin Alexandra Borter sowie die schussstarke Wichmann fallen verletzungsbedingt aus. Noch unklar ist, ob Torhüterin Michlig rechtzeitig fit wird.


UHC Visper Lions (6.)

(a) UHC Naters-Brig

(a) STV Baltschieder

Risiko, die rote Laterne zu übernehmen: 80%

Das spricht für die Visper Lions: Die Kaderbreite. Sind Jäger und Kalbermatter N. in Topform und steht mit Hugo die Stammtorhüterin zur Verfügung, so können sich die Visper Lions ein ganz klein wenig Hoffnung auf einen oder zwei Punkte machen.

Das spricht gegen die Visper Lions: Der Spielplan, die Inkonstanz und die Unruhe. Mit Naters-Brig und Baltschieder warten zwei Top-Mannschaften. Schonen die Natischerinnen keine Kräfte für die Playoffs, wird für die Visper wenig zu holen sein. Erschwerend hinzu kommt, dass die Mannschaft bisher an jedem Spieltag ein anderes Gesicht (und ein anderes Coaching-Team) gezeigt hat.


STV Baltschieder Future (5.)

(h) UHC Fletschi Cracks

(h) UHC Green Vipers

Risiko, die rote Laterne zu übernehmen: 40%

Das spricht für Baltschieder Future: Aufgrund der aussichtslosen Situation im ersten Spiel gegen den Serienmeister Fletschi Cracks, könnten die jungen Baltschiednerinnen in diesem Spiel Kräfte sparen, die dann im Entscheidungsspiel gegen die Green Vipers wichtig sein könnten. Holen sie hier mindestens einen Punkt, so werden sie kaum Gefahr laufen, die rote Laterne zu übernehmen.

Das spricht gegen Baltschieder Future: Der Spielplan und die Erfahrung. Mit den Fletschi Cracks wartet eine hungrige Mannschaft (Stichwort Topscorer-Klassement). Dort wird nichts zu holen sein. Die mangelnde Erfahrung der vielen jungen Spielerinnen könnte dann im Endspiel gegen die Green Vipers den Ausschlag geben.


Die Prognose

Es ist gut möglich, dass die Tabelle nach dem sechsten Damenspieltag so aussieht:

Rang Mannschaft Punkte
5 UHC Green Vipers 6
6 STV Baltschieder Future 5
7 UHC Visper Lions 4

Können die Green Vipers aus dem Vollen schöpfen und ihre gewohnte Leistung abrufen, so gehen sie als Favorit in diesen Kampf um Rang 5. Viel hängt allerdings von der Tagesform ab. Baltschieder Future wird trotz zwei Niederlagen auf eine gelungene erste Saison zurückblicken können, zumal die junge Mannschaft in der Hinrunde u.a. sogar die Green Vipers bezwingen konnte. Der UHC Visper Lions wird sich mit zwei Niederlagen verabschieden, was die einzige Konstante dieser Mannschaft in dieser Saison widerspiegelt. Obwohl mit der Rekordzahl von 21 lizenzierten Spielerinnen angetreten, vermochten die Visper leistungsmässig nie zu überzeugen. Vielleicht wäre die eine oder andere Spielerin der Visper Lions im Hinblick auf Spielpraxis und spielerischer Weiterentwicklung bei anderen OUM-Mannschaften besser aufgehoben. So oder so wird es auch in diesem Sommer wieder einige Transferaktivitäten geben – doch das darf dann gerne nach dem sechsten und letzten Spieltag der diesjährigen Saison zum Thema werden.

 

Teilen:

1
Was meinen Sie dazu? Schreiben Sie einen Kommentar!

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Damian Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Damian
Gast
Damian

Habe den letzten Spieltag gesehen… ist der Visper Trainer noch zu haben? 😍

Meisterschaft Damen